Autor Nachricht

Seeschwalbe

(Senior Member)

geändert von: Seeschwalbe - 10.02.12, 15:51:17

Moin, moin!

Seit drei Tagen steht unser neuer Grundofen aus dem Haus KeramikArt! Jetzt muß er nur noch trocknen... freuen

Sowohl Planung als auch Ausführung waren sehr angenehm und konstruktiv.
Herr Kern hat unsere Fragen sehr gut und schnell beantwortet, uns sehr gut beraten, da der Ofen in ein neues Fertigteilhaus in Holzständerbauweise gebaut werden sollte.
Frau Kern hat für uns extra neue Glasurmuster entworfen, da wir uns mit der Farbauswahl ein wenig schwer getan haben. Schließlich sind wir dann bei einem sehr schönen Terracotta gelandet, das wunderbar aussieht.
Herr Ziehl hat uns noch im Eilzugstempo einen Aufbautermin verschafft, damit der Ofen noch vor dem morgigen Einzug ins neue Haus fertig wird.
Herr Inserra hat schließlich den Ofen gebaut, bei bis zu minus 20 Grad draußen die Schamotte geschnitten, hat uns gut beraten und sehr schnell und verläßlich gearbeitet.

Wir freuen uns schon sehr auf das erste Anheizen!

Grüße von der Ostsee,
Seeschwalbe


Dateianhang:

 00_Eisige Vorbedingungen.JPG (45.6 KByte | 2380 mal heruntergeladen | 105.97 MByte Traffic)

Dateianhang:

 01_Der Ofenbauer ist da.JPG (49.49 KByte | 2351 mal heruntergeladen | 113.62 MByte Traffic)

Dateianhang:

 02_Abend des ersten Tages.JPG (45.19 KByte | 2295 mal heruntergeladen | 101.29 MByte Traffic)

Dateianhang:

 03_Blick in die Brennkammer.JPG (36.07 KByte | 2307 mal heruntergeladen | 81.27 MByte Traffic)

Dateianhang:

 04_Erschwerte Arbeitsbedingungen.JPG (40.99 KByte | 2320 mal heruntergeladen | 92.88 MByte Traffic)

10.02.12, 15:49:10

Seeschwalbe

(Senior Member)

Hier geht's weiter!
Dateianhang:

 05_Rahmen für das Luftgitter.JPG (37.45 KByte | 2239 mal heruntergeladen | 81.88 MByte Traffic)

Dateianhang:

 06_Mitten im Aufbau.JPG (52.68 KByte | 3195 mal heruntergeladen | 164.35 MByte Traffic)

Dateianhang:

 07_Schon fast fertig.JPG (43.47 KByte | 2327 mal heruntergeladen | 98.78 MByte Traffic)

Dateianhang:

 08_Der Ofen ist fertig.JPG (35.16 KByte | 2569 mal heruntergeladen | 88.21 MByte Traffic)

10.02.12, 15:50:08

Epse

(Senior Member)

Hallo Seeschwalbe,
Glückwunsch zum sehr schönen Grundofen. Gefällt mir sehr gut. Sie werden bestimmt viel Freude daran haben, wie wir auch an unserem Ofen. Wenn Sie Glück haben bleibt es noch ein bisschen kalt.

Grüße Epse
10.02.12, 20:50:25

Jupp

(Member)

Hallo Seeschwalbe,

schöner Ofen. Stilistisch gelungen.
Abseits von so manchem Kitsch.
Frage: Sind die Sitzbankformteile gebogen?

Gruß

Jupp
14.02.12, 15:49:45

Epse

(Senior Member)

Hallo Seeschwalbe,

was ist das für ein Hebel neben dem Brennraum? Welche Funktion hat er?

Grüße Epse
14.02.12, 21:28:19

Moritz57

(Senior Member)

Hallo Seeschwalbe,

wirklich sehr schöner Ofen - die Farbe der Keramik hat es mir besonders angetan.
Ich bin auch kurz davor einen Ofen bauen zu lassen und hab' seit gestern die Glasurmuster da.
Können Sie mir sagen, welche Nr. Ihre Glasur hat.
Tu mir nämlich schwer anhand der Muster mit einem Vergleich auf dem Bild.

Jupp
Soviel ich weiß haben die Bankformteile eine Sitzmulde

Grüße Moritz 57
15.02.12, 07:34:17

Seeschwalbe

(Senior Member)

geändert von: Seeschwalbe - 26.03.12, 07:50:26

Hallo, sorry die Verspätung. Wir haben im neuen Haus noch kein Internet, und ich bin nur sporadisch in der KALTEN Wohnung und rufe Mails ab und schaue hier ins Forum.
Also...

Zitat von Jupp:

Frage: Sind die Sitzbankformteile gebogen?


Ja, das sind "gebogene" Bankteile, Handformkeramik.
Edit: Siehe Beitrag weiter unten von Herrn Kern.

Zitat von Epse:

was ist das für ein Hebel neben dem Brennraum? Welche Funktion hat er?


Das ist die Anheizklappe. Wenn man sie betätigt (schließt/öffnet??), wird der Zug, der durch die beheizte Bank verläuft, kurzgeschalten, d.h. ausgelassen. Dadurch wird der Weg bis zum Schornstein kürzer, falls der Ofen mal nicht so richtig zieht. Wenn er angebrannt ist, legt man die Klappe wieder um, sodaß der Zug wieder maximale Länge bekommt. Außerdem kann man durch "Wegschalten" der Ofenbank die ev. zu hohe Sitzbanktemperatur reduzieren. Soweit die Ausführungen von Herrn Inserra.
Wir haben leider noch nicht angeheizt, Ofen trocknet noch, Holz mangelt, und was da ist an Bauholz, liegt unterm Schnee begraben.. traurig

Zitat von Moritz57:

Können Sie mir sagen, welche Nr. Ihre Glasur hat.


Das Traum-Terrakotta Nr. 1311 freuen
16.02.12, 13:03:23

Moritz57

(Senior Member)

Hallo Seeschwalbe,

ich bekam gestern noch ein Päckchen mit Mustern und da war die besagte 1311 dabei - war mir zwar nicht ganz sicher daß es die von Ihnen ist, aber jetzt weiss ich es - ist auch schon geordert zwinkern .
Die gebogene Handkeramik ist nicht Standard - oder?
Muss die extra bestellt werden?

Vielen Dank!
Moritz57 - mit viel Holz aber nur einem Kachelofeneinsatz - aber nicht mehr lange lachen
Wenn's nicht so weit wäre könnte ich mit Holz dienen.
16.02.12, 18:19:05

Epse

(Senior Member)

geändert von: Epse - 16.02.12, 20:41:00

Zitat von Seeschwalbe:
Außerdem kann man durch "Wegschalten" der Ofenbank die ev. zu hohe Sitzbanktemperatur reduzieren.


Danke verstehe ich. Bei unserem Ofen wird die Sitzbank nicht zu heiß. Auch nicht wenn ich mit 2x max Holzmenge heize. Allerdings wird da aber der Rückenteil so heiß das man sich nur kurz anlehnen kann.

Dann wünsche ich viel Spaß beim ersten anheizen. Zur Not kann man ja erstmal etwas Holz im Baumarkt kaufen.

Grüße Epse
16.02.12, 20:40:04

budi

(Senior Member)

Zitat:
Zur Not kann man ja erstmal etwas Holz im Baumarkt kaufen


Besser nicht, das ist leider oftmals nicht in der versprochenen Qualität, sprich zu feucht.

Besser vielleicht Hartholzbriketts, falls die verheizt werden dürfen, die sind sicher trocken.

Energie sparen?
17.02.12, 10:15:00

Seeschwalbe

(Senior Member)

Zitat von Moritz57:

Die gebogene Handkeramik ist nicht Standard - oder?
Muss die extra bestellt werden?



Hallo, Moritz,

wir wollten für die Bank nicht die flachen Simse, deswegen war das von Anfang als Handformkeramik geplant.

Sichtbar hier, linkes Bild: http://www.kachelofen-profis.de/content30/baenke.html

Gruß, Seeschwalbe
19.02.12, 10:16:19

Seeschwalbe

(Senior Member)

Zitat von budi:

Besser vielleicht Hartholzbriketts, falls die verheizt werden dürfen, die sind sicher trocken.


Psst, mein Mann hält es ohnehin kaum aus, er wollte den Ofen gleich am ersten Abend anheizen... zwinkern
Aber danke für den Tip! freuen
19.02.12, 10:17:55

Seeschwalbe

(Senior Member)

geändert von: Seeschwalbe - 20.02.12, 21:25:37

sorry, doppelt geschickt..
19.02.12, 10:18:07

Seeschwalbe

(Senior Member)

geändert von: Seeschwalbe - 20.03.12, 12:14:03

.. wie oft hab ich denn hier auf Beitrag speichern gedrückt?? mit Augen rollen
19.02.12, 10:18:17

Seeschwalbe

(Senior Member)

Jetzt haben wir die erten Abbrände mit geringer Holzmenge, aber mittlerweile geschlossenem Luftschieber (nach dem Abbrand natürlich) erlebt - es ist ganz wunderbar, selbst 24 h später ist der Ofen noch warm.
Wir freuen uns sehr über den Ofen! freuen
20.03.12, 12:16:33

budi

(Senior Member)

Zitat:
.. wie oft hab ich denn hier auf Beitrag speichern gedrückt??


Häuptling flinker Finger ;-)

Zitat:
Wir freuen uns sehr über den Ofen!


So soll es sein!

Energie sparen?
21.03.12, 08:23:20

Seeschwalbe

(Senior Member)

Zitat von budi:

Häuptling flinker Finger ;-)


lachen "lach"
25.03.12, 12:35:11

Theo Kern

(Administrator)

geändert von: Theo Kern - 26.03.12, 06:40:35

Zitat von Seeschwalbe:
[quote="Moritz57"]
Die gebogene Handkeramik ist nicht Standard - oder?
Muss die extra bestellt werden?



Bei uns ist das Standard.

Geht natürlich auch mit normalen Simsen und Abdeckplatten.
Wird dadurch auch etwas billiger.

Es gibt alo keinen Aufpreis für richtige Bankkeramik sondern einen Minderpreis wenn man die nicht will.
Passiert aber extrem selten.

Theo L. Kern theo.kern@kachelofen-profis.de http://www.kachelofen-profis.de Für direkten Kontakt bitte meinen E-Mail Link benutzen und eigene Kontaktdaten nicht vergessen. Auf halbanonyme Mails antworte ich nicht.
26.03.12, 06:37:23

MartinPerl

(Member)

Wow. Sehr cool, dass du den Aufbau immer mit der Kamera dokumentiert hast. So sieht man exakt jeden Fortschritt und das Endergebnis ist wirklich gut!
04.04.12, 14:00:18
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Völlig verwirrt
44 65535
16.12.14, 13:07:11
Gehe zum letzten Beitrag von Theo Kern
11 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Nachteile eines Grundofens???
82 65535
08.01.16, 18:01:24
Gehe zum letzten Beitrag von heifa
3 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Preisgestaltung Kombiofen/Bohrung in Keramikkamin?
32 65535
09.11.13, 10:37:24
Gehe zum letzten Beitrag von udo 240
Gehe zum ersten neuen Beitrag Zuglänge Kombiofen - Erfahrung Kombiofen
39 3300
07.07.16, 15:00:48
Gehe zum letzten Beitrag von Steffen87
2 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Grundofen: Züge hinterm Brennraum, Luftzufuhr
27 65535
26.03.10, 12:40:44
Gehe zum letzten Beitrag von Lucky
Archiv
Ausführzeit: 0.0876 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder