Autor Nachricht

Michael74

(Junior Member)

geändert von: Michael74 - 10.08.19, 16:52:40

Hallo liebes Forum,

ich hab einen Kachelofen (glasierte Kacheln mit tiefen "Mulden") und würde den gerne verputzen.
Ich hatte 2 Kachelofen Experten hier. Der eine sagte, dass das gehen würde. Der andere meinte nein. Jetzt bin ich hin und her gerissen. Was mein Ihr?
Danke für Eure Meinungen / Erfahrungen.
Dateianhang (verkleinert):

 Ofen.JPG (101.78 KByte | 73 mal heruntergeladen | 7.26 MByte Traffic)

10.08.19, 16:05:36

Theo Kern

(Administrator)

Warum sollte das nicht gehen?

Problematisch könnte sein dass der Putz auf der glatten Kacheloberfläche schlecht hält. Da müssen Sie eine Haftschicht aufbringen.
Mit einem Fliesenkleber guter Qualität sollte das gehen.
Vielleicht vorher noch die Überstände abmeißeln.
Dann verputzen und fertig.

Theo L. Kern theo.kern@kachelofen-profis.de http://www.kachelofen-profis.de Für direkten Kontakt bitte meinen E-Mail Link benutzen und eigene Kontaktdaten nicht vergessen. Auf halbanonyme Mails antworte ich nicht.
11.08.19, 08:21:48

Michael74

(Junior Member)

geändert von: Michael74 - 11.08.19, 10:29:30

Danke für Rückmeldung.Ja das meinte der eine Ofenbauer auch. Die Überstände abflexen, die Kacheln mit Fliesenkleber überdecken und dann verputzen. Ein Gewebe auch mit einarbeiten oder?
11.08.19, 10:29:14

Theo Kern

(Administrator)

ja, den Putz mit einem Gewebe armieren.

Theo L. Kern theo.kern@kachelofen-profis.de http://www.kachelofen-profis.de Für direkten Kontakt bitte meinen E-Mail Link benutzen und eigene Kontaktdaten nicht vergessen. Auf halbanonyme Mails antworte ich nicht.
11.08.19, 12:55:23

Michael74

(Junior Member)

Sorry noch eine Frage... Die Mulden der Kacheln komplett mit Fliesenkleber zu schmieren. Oder nur eine dünne Haftschicht und mit speziellen Ofen Putz (hier einen Tipp welchen) lieber die Mulden schließen?
Vielleicht lass ich das jetzt von meinem Bekannten (Verputzer) machen...
11.08.19, 15:04:34

Theo Kern

(Administrator)

Einen speziellen Ofenputz brauchen Sie hier nicht.
Fragen Sie Ihren Bekannten.
Wenn er vom Fach ist weiß er auch welchen Putz er sehr dick auftragen kann.

Theo L. Kern theo.kern@kachelofen-profis.de http://www.kachelofen-profis.de Für direkten Kontakt bitte meinen E-Mail Link benutzen und eigene Kontaktdaten nicht vergessen. Auf halbanonyme Mails antworte ich nicht.
11.08.19, 17:10:29
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 3 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Kachelofen neu verkleiden
9 38608
20.01.12, 08:08:59
Gehe zum letzten Beitrag von budi
26 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Kombiofen mit Brunnereinsatz heizt nicht
248 65535
12.11.18, 07:22:30
Gehe zum letzten Beitrag von Theo Kern
3 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Wirkungsgrad/Züge berechnen - wie?
35 65535
11.11.10, 10:01:17
Gehe zum letzten Beitrag von Theo Kern
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag TR deutsche/österreichische
50 65535
03.03.12, 00:03:24
Gehe zum letzten Beitrag von Lenilein
8 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Kachelofen als Ganzhausheizung - Brunner oder ***????
51 65535
04.03.12, 16:53:54
Gehe zum letzten Beitrag von Moritz57
Archiv
Ausführzeit: 0.0619 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder